Europa denn man tau! Drei Tage, 23 Anträge, 120 Delegierte

Vom 13. bis zum 15. Oktober tagte der Bundeskongress (BuKo) der Jungen Europäischen Föderalisten Deutschland (JEF) in der Bremischen Bürgerschaft. Das Wochenende stand unter dem Motto „Europa ­– Denn man tau!“. Die 120 anwesenden, ehrenamtlich tätigen Delegierten setzten über die Stadtgrenzen hinaus ein klares Zeichen für mehr Zusammenhalt, Verständnis und das Herunterbrechen von Grenzen in Europa.

Zum Auftakt gab es am Freitagabend einen Empfang des Senats der Freien Hansestadt Bremen im Bremer Rathaus mit Grußwort von Ulrike Hiller, der Bevollmächtigten beim Bund für Europa und Entwicklungszusammenarbeit. Am Samstagmorgen eröffnete der Bundesvorsitzende Manuel Gath den Kongress mit motivierenden Worten. Der kurze Rückblick auf das vergangene Jahr verbreitete große Begeisterung unter den Anwesenden auf als verkündet wurde, dass die Anzahl der Mitglieder in der Zwischenzeit auf fast 3.500 angestiegen sei. Auch das Fazit über die vergangenen Events, Seminare und Aktionen, wie z.B. die Europawerkstatt und der „March of Europe“ fiel positiv aus. Gleich im Anschluss konnte der Bundesvorstand zwei neue Beisitzerinnen in ihren Reihen begrüßen.

Vor dem Bundeskongress sind 23 Anträge aus den Reihen der Landesverbände eingegangen, mit dem Hintergrund Stellungen zur aktuellen Lage in Europa zu beziehen. In der Antragsdebatte wurden konstruktive pro-europäische begrüßt, aber auch kritisch hinterleuchtet um weitere Schritte in Richtung des Zieles der JEF zu setzen: Die Vereinigten Staaten von Europa!

Besondere Highlights des Wochenendes waren eine interaktive Podiumsdiskussion mit Repräsentanten europäischer JEF-Sektionen und die „BuKo-Party“ im Bremer Schnoor Viertel. Der Bundeskongress der JEF ist das höchste beschlussfassende Gremium und tagt einmal im Jahr. Ein besonderer Dank wurde allen ehrenamtlich tätigen Helfern und den Vertretern der Freien Hansestadt Bremen ausgesprochen, die dieses Wochenende möglich gemacht haben

Pressekontakte

Junge Europäische Föderalisten Deutschland e. V. Silvia Behrens, stellvertretende Bundesvorsitzende und Pressesprecherin silvia.behrens@jef.de | +49 176 9739 5566