Erfahrungsbericht über ein JEF-Europe Seminar – JEF Bremen März Stammtisch I

Bei unserem ersten Stammtisch im März hat Lucas (JEF Bremen) von seiner Teilnahme am Seminar „Fight back! Setting the scene“ Ende Januar/Anfang Februar in Skopje (Mazedonien) berichtet. Das Seminar wurde von unserem Europaverband (JEF Europe) organisiert und ist Teil der Veranstaltungsreihe “Fight back: Youth civil society in endangered democracies„, die 2018 stattfindet. Lucas hat dabei sowohl über die formalen Aspekte (Bewerbung, Verfahren vor dem Seminar) als auch über die inhaltliche Diskussion und die Themen des Seminars berichtet. Insgesamt kann er jedem/jeder nur ans Herz legen, sich für die JEF Europe Seminare anzumelden, da es eine super Gelegenheit ist, an neuen Orten über hoch spannende und aktuelle Themen der europäischen Politik mit jungen Menschen aus ganz Europa zu diskutieren. Während seines Seminars hat er dabei nicht nur viele neue Einblicke in das Engagement von zivilgesellschaftlichen Jugendorganisationen in gefährdeten Demokratien erhalten, sondern auch viel über die (politischen) Entwicklungen in Mazedonien erfahren. Im Anschluss an seinen Bericht haben wir uns beim Stammtisch über den Stand des Beitrittsprozesses Mazedoniens in die EU  ausgetauscht.

Möchtest du auch mal an einem JEF Europe Seminar teilnehmen, dann kannst du auf der Website von JEF Europe die Termine für die aktuellen Seminaren und Terminen finden. Das zweite Seminar der Reihe „Fight back: Youth civil Society in endangered democracies“ wird sich dem Thema „Fight back! Communicating in a hostile Environment“ widmen. Stattfinden wird es vom 2. bis 6. Mai in Jena. Bewerbungen sind noch bis zum 11. März möglich. Alle wichtigen Informationen findest du hier!