Europapreis 2018 – Deine Idee zählt!

Die Europa-Union Bremen hat einen Europapreis 2018 ausgeschrieben. Konkret werden Vorschläge gesucht,  was die EU für junge Menschen tun sollte, oder auch Vorschläge, was junge Leute für Europa machen können. Mitmachen können alle jungen Menschen bis 30 Jahre. Alle Ideen, ob von Einzelnen oder Gruppen, sind herzlich willkommen.

Eingereicht werden können Beiträge in verschiedenen Formen: Kurzgeschichten, Essays, Gedichte, Songs, Plakate, Kampagnen, Videos oder Fotos – den Ideen sind keine Grenzen gesetzt! Einreichungsfrist ist der 21. September 2018.

Das Preisgeld beträgt 2000 Euro (aufgeteilt auf einen ersten und zweiten Preis) und zusätzlich gibt es Sonderpreise in Form von Reisen nach Brüssel. Die Beiträge werden von einer Jury aus Vorstandsmitgliedern der Europa-Union, Abgeordneten aus der Bremischen Bürgerschaft und dem Europäischen Parlament, Vertreterinnen und Vertretern der Jugendorganisation JEF und dem Sponsor hanseWasser ausgewählt.

Die eingereichten Vorschläge sollen natürlich Eingang in politische Entscheidungen finden. Daher beteiligen sich sowohl Bremer Abgeordnete als auch die beiden Bremer Abgeordneten im Europäischen Parlament Helga Trüpel und Joachim Schuster an der Ausschreibung. Sie laden die Preisträgerinnen und Preisträger nach Brüssel ein, um die Vorschläge dort intensiver zu diskutieren.

Du hast noch Fragen oder benötigst weitere Informationen zum Preisausschreiben?
Dann melde Dich gerne bei der Europa-Union Bremen