Vorbereitung auf den BuKo 2018 – Antragstreffen in Bremen

In den letzten Jahren ist es gute Tradition geworden, dass die Nordlichter innerhalb der JEF Deutschland – das heißt die Landesverbände aus Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein – sich zum regelmäßigen Austausch treffen, zusammen Veranstaltungen organisieren und Vorbereitungen für den jährlich stattfindenden JEF-Bundeskongress gemeinsam treffen.

In diesem Jahr freuten wir uns besonders, die anderen Nordlichter-Verbände zum Antragstag nach Bremen einladen zu können. Gut zwei Monate vor Beginn des BuKo 2018 vom 12. bis 14. Oktober in Halle (Salle) standen verschiede organisatorische und inhaltliche Punkte auf der Tagesordnung. Der BuKo als höchstes Beschlussgremium der JEF Deutschland, bei dem die politische Ausrichtung des Verbandes bestimmt und der Bundesvorstand gewählt werden, ist für die Landesverbände eine besonders gute Gelegenheit, ihre Ideen und Themen mit anderen zu diskutieren und gemeinsame Lösungen zu entwickeln.

Nach kurzem Austausch über Neuigkeiten und Aktuelles bei den JEF-Nordlichtern besprachen wir den Ablauf des BuKo 2018 und warfen einen Blick zurück auf die Zusammenarbeit der norddeutschen Landesverbände beim BuKo 2017 in Bremen. Letztere soll beim kommenden BuKo wieder aufgegriffen werden. Das bedeutet beispielsweise, dass sich die JEF-Nordlichter gemeinsam zu den eingereichten Anträgen positionieren möchten.

Die JEF-Nordlichter sind nach diesem Antragstag also bereit für den BuKo 2018 und freuen sich auf die politische Debatte und das Treffen mit den andere Landesverbänden in Halle!!