Bericht zum 3. Bundesausschuss 2019 der JEF Deutschland in Berlin

Vom 16. bis 18. November 2018 hat der Bundesausschuss der Jungen Europäischen Föderalisten in Berlin getagt. Diesmal waren Oksana und Leslie (beide links auf dem Foto mit den Nordlichtern) für die JEF Bremen dabei.

Neben dem Austausch der Landesverbände untereinander und Berichten des Bundesvorstandes, standen auch zwei Anträge auf dem Programm, die vom letzten Bundeskongress im Oktober in den Bundesausschuss vertagt wurden. Hierbei ging es um Vergaberichtlinien bei der EU-Finanzierung sowie eine gemeinsame Migrationspolitik. Hinzu kam auch ein Dringlichkeitsantrag zum ÖPNV in Grenzregionen.

Eine weitere spannende Besonderheit am Samstag war vor allem, dass wir zusammen mit dem Bundesausschuss der Europa-Union Deutschland (EUD) getagt haben. Hier wurde ein gemeinsamer Antrag der JEF und EUD zur Europawahl 2019 “Europa stärken, Europa machen!” verabschiedet.

Am Samstag und Sonntag fand außerdem eine Akademie der EUD und JEF statt, bei der die Teilnehmer*innen am ersten Akademie-Tag u.a. mehr zur geplanten Europawahl-Kampagne erfahren konnten, selbst Taschen und T-Shirts hergestellt haben sowie Workshops zu bspw. Fundraising und Finanzierungskonzepte allgemein besuchen konnten. Am Sonntag ging es weiter mit Themen wie den besonderen Herausforderungen der Verbände im ländlichen Raum, der Zielgruppenarbeit wie auch möglichen Aktionen zur Europawahl 2019. Die Workshops und natürlich auch der intensive Austausch mit Vertreter*innen anderer Landesverbände hat allen wieder viele Ideen zur Weiterentwicklung der Verbände mitgegeben.

Zum Bundesausschuss:

Der Bundesausschuss (BA) ist die Vertretung der Landesverbände auf Bundesebene. Jeder anerkannte Landesverband hat zwei gewählte Vertreter*innen mit je einer Stimme im BA. Der BA kommt drei- bis viermal Mal im Jahr zusammen. Er kontrolliert den Bundesvorstand, beschließt zwischen den Bundeskongressen die politischen und verbandspolitischen Leitlinien und sorgt für den notwendigen Austausch unter den Landesverbänden. Der nächste Bundesausschuss findet voraussichtlich Anfang 2019 statt.

Zur Verbandsakademie: 

Die EUD/JEF-Akademie wird jährlich von der AG Verbandsentwicklung und der Bundesgeschäftsstelle organisiert. Ausführliche Dokumentationen der bisherigen Akademien sind bei der Bundesgeschäftsstelle erhältlich.