Dezember: Arbeitgeber EU – JEF Bremen trifft Alissa Trouillet

Die Europäische Union beeinflusst unterschiedliche Bereiche unseres täglichen Lebens. Vom sauberen Trinkwasser bis zum Arbeitsschutz – häufig begegnen wir Regelungen, die in den Institutionen der Europäischen Union ausgearbeitet wurden.

Doch wer arbeitet dort eigentlich genau? Was zeichnet die Europäische Union als Arbeitgeber aus? Und wie kann ich mich selbst für ein Praktikum oder einen Job in den EU-Institutionen bewerben?

All diese Fragen beantworten EU Student Careers Ambassadors wie Alissa Trouillet, die wir bei unserem ersten Stammtisch im Dezember begrüßen durften. Die Careers Ambassadors sind ein Netzwerk junger Menschen in ganz Deutschland, das von der Europäischen Bewegung Deutschland (EBD), zu der auch die JEF gehören, unterstützt wird. Sie informieren über Praktika, Berufsmöglichkeiten und Veranstaltungen rund um eine Karriere in den EU-Institutionen. Ziel dabei ist es, dass sich mehr Deutsche auf Job in den EU-Institutionen bewerben, denn viele EU-Beamten werden in den kommenden Jahren in den Ruhestand gehen und noch fehlt an mancher Stelle der Nachwuchs.

Um so mehr freuten wir uns, mit Alissa über die Möglichkeiten und Herausforderungen eines Lebens als Mitarbeiter*in der Europäischen Union zu diskutieren und mehr über Tipps und Tricks für das Bewerbungsverfahren zu erfahren. Wir bedanken ganz herzlich für den interessanten Austausch!

Informationen zum Karriereeinstieg bei den EU-Institutionen gibt es hier. EU Student Careers Ambassadors in eurer Nähe stellen sich auf der Website der EBD vor.