Januar: #Europamachen… mit den Jusos Bremen

Wir machen Europa, aber nicht allein! Zusammen mit engagierten Europamacherinnen und Europamachern aus Bremen wollen wir bei unseren kommenden Stammtischen auf die Zukunft Europas und Ideen für die Europawahl 2019 blicken.

Den Anfang machten beim zweiten Stammtisch im Januar die Bremer Jungsozialisten (Jusos) in der SPD. Gemeinsam mit den beiden stellvertretenden Landesvorsitzenden Hilke Lüschen und Josi Dehn sowie weiteren Mitgliedern diskutierten wir über die Pläne der Jusos Bremen, sich für ein Ende der Austeritätspolitik einzusetzen und so vor allem den jungen Menschen in Europa aus der Arbeitslosig- und Perspektivlosigkeit zu helfen. Wie auch die JEF sehen die Jusos ein wichtiges Instrument, um die Vielfalt Europas zu vermitteln, in Städtepartnerschaften und länderübergreifenden Austauschen. So können die positive Wahrnehmung der EU verstärkt und die Chancen, die sie für alle Menschen bietet, aufgezeigt werden.

Die Jusos Bremen setzen sich an dieser Stelle vor allem für ein sozialeres Europa ein – ein Aspekt, den auch wir mit der Kampagne #Europamachen weiter voranbringen wollen. Gemeinsam wollen wir uns auch dafür einsetzen, Europa in Bremen sichtbarer zu machen und freuen uns schon jetzt auf neue Kooperationen!

Mehr Info zu unserer Kampagne findet ihr unter https://europamachen.eu/. Die Jusos Bremen stellen sich auf ihrer Internetseite vor: http://www.jusos-bremen.de/